Die überflüssigsten IT-Listen des Jahres 2012

Der November trübdümpelt seinem verdienten Ende entgegen, der Dezemberanfang zeichnet sich trotz Dauernebels am Horizont ab. Da weiß der IT-Redakteur: Ja, es ist wieder jene Zeit des Jahres, in der IT-Unternehmen und deren PR-Agenturen Jahresrückblicke und Folgejahresprognosen in die wilde weite Welt hinausposaunen, am liebsten in Listenform.

Da hilft nur eines: Die beste (weil nämlich listenunfreundlicherweise einzige) ZZ-Top-Neuerscheinungsscheibe des Jahres auflegen und zum Soundtrack von „I Gotsta Get Paid“ im Spam-Filter schon mal präventiv folgende Formulierungen auf die Blacklist setzen:

1. Die 101 überflüssigsten Apple-Zubehör-Gadgets des Jahres 2012.

2. Die 700.000 lustigsten LOLcat-Fotos

3. Die acht am originellsten geformten In-Ear-Kopfhörer.

4. Die 20 spannendsten Unboxing-Videos des Jahres.

5. Zwölf Juristen-Kommentare zum Apple-Samsung-Patentstreit, die Sie gelesen haben sollten.

6. Die 25 meistverkauften Windows-Smartphones 2012.

7. 100 Facebook-Privacy-Einstellungen, die Sie getrost ignorieren können.

8. Die zehn logischsten Begründungen, warum sich die Cloud nie durchsetzen wird.

9. Die garantiert und ganz bestimmt 20 kritischsten Sicherheitslücken des kommenden Jahres.

10. Hundert einmalige Reiseziele für 2013, und wie Sie mit Hilfe der Apple Map App dorthin gelangen.

Ganz besonders unnötig wäre es natürlich, die überflüssigsten IT-Listen des Jahres 2012 in Listenform zusammenzustellen. Aber wer würde so einen Blödsinn schon machen?

Advertisements

4 Antworten zu “Die überflüssigsten IT-Listen des Jahres 2012

  1. Hallo Herr Greiner,

    darf ich Sie auf einen Fehler in Ihrer Liste aufmerksam machen?

    Es muss bei Nr. 6 lauten:
    „6. Die 25 verkauften Windows-Smartphones 2012.“

    Mit freundlichen Grüßen
    ds

  2. Hallo Wilhelm, zu Punkt 5: 12 Juristen sind so unterschiedlich und unentschieden, dass diese zusammen wahrscheinlich eher 25 Kommentare abgeben, sicherheitshalber, die man dann aber nicht versteht. Sagt ein Jurist.

  3. na, wenn’s ein Jurist sagt, dann muss es ja stimmen! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s