Die ganz hohe Schule des Social-Media-Kommentars

Die neue Social-Media-Freiheit – von vielen Unternehmen als Bedrohung gefürchtet, von anderen als Diskussionspotenzial erkannt – schafft im Idealfall sogar eine neue Kunstform. So geschehen zum Beispiel auf Amazon: Hier findet man neben den üblichen Reviews auch immer öfter als Produktbewertung getarnte Satire (oder einfach Albernheiten), so genannte “Mock Reviews” – eine junge, aber umso unterhaltsamere Literaturgattung.

Kommentare der Benutzer sind auf Verkaufsseiten wie Amazon.com eine wichtige und nützliche Orientierungshilfe für potenzielle Käufer. Inzwischen haben sie sich deshalb als eigene Textform etabliert – und reizen damit natürlich zur Persiflage.

101001mockreview.JPG

Ein gelungenes Beispiel bietet die Ansammlung von Bewertungen des “Three Wolf Moon”-Shirts. Dieses T-Shirt – eines von Abermillionen motivbedruckter Unterhemden – zeigt, eigentlich wenig aufregend, drei Wölfe, die den Mond anheulen. Doch der Nutzer “Bee-Dot-Govern” (ein Jurastudent namens Brian Govern) schrieb diesem Kleidungsstück im November 2008 unter der Überschrift “Dual Function Design” magische Kräfte zu: Das Tragen des T-Shirts mache ihn geradezu unwiderstehlich für das weibliche Geschlecht, was er mit der Nacherzählung eines frauenumschwärmten Kaufhausbesuchs belegte. Sein Fazit: Das Hemd “passt meiner umfänglichen Statur, hat Wölfe drauf, zieht Frauen an.” Zu kritisieren fand er wenig: Es könnten mehr Wölfe sein, meinte Govern, zudem sehe man sie mit verschränkten Armen nicht, und es wäre besser, wenn die Wölfe nachts leuchten würden.

Die tierisch gute Bewertung des T-Shirts, das sogar schon mit einem eigenen Eintrag auf Wikipedia geehrt wurde, erhielt alle fünf auf Amazon möglichen Rating-Sternchen, und eine Infozeile bestätigt, dass inzwischen weit über 20.000 Leser diesen Beitrag “hilfreich” fanden.

In Governs Gefolge haben sich inzwischen über 1.800 Reviewer zur magischen Kraft des T-Shirts geäußert: Ein gewisser “D. Drury” zum Beispiel kolportierte, sein Sohn sei ohne Knochen geboren worden, nach Bekleidung mit dem Three Wolf Moon Shirt seien die Knochen jedoch nachgewachsen (ein Hinweis, den über 1.800 Besucher “hilfreich” fanden), während “overlook1977″ anmerkte: “Unglücklicherweise hatte ich bereits genau dieses Bild als Tattoo auf meiner Brust, aber bei kälterem Wetter ist das Hemd sehr nützlich” (über 4.400-mal “hilfreich”).

Dem Absatz des Hemds (100% Baumwolle, Hersteller: The Mountain) hat die Flut auffällig wohlwollender Kommentare nicht geschadet: Im Augenblick steht es in Amazons Verkaufs-Rangliste für Kleidungsstücke auf Platz 14. Da sage noch einer, Literatur könne nichts bewegen.

(Update 2.10.10) Über Amazons nützlichen Verweise  “Customers Who Viewed This Item Also Viewed” gelangt man übrigens sehr schnell zu ähnlichen Mock Reviews wie zum Beispiel zu einer Ode auf die Vollmilch der Marke Tuscan. ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s